Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO),ist:

MPK Software GmbH
Schellenberg 45
26133 Oldenburg

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nicht-öffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Benutzerkonto

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Nutzer in der App "FogChat" ein Benutzerprofil einrichten, werden der Name, das Alter, das Geschlecht, ein frei wählbarer Vorstellungstext sowie ein Profilbild erfasst und gespeichert.

Diese erfassten Daten werden verwendet, um die Nutzer in der Suchfunktion der App sowie in aktiven Konversationen (Chats) darzustellen. Ebenfalls werden die Nutzerdaten verwendet, um dem Nutzer Vorschläge für Chat-Partner zu unterbreiten.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Empfänger:

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist grundsätzlich der Fall, wenn der Nutzer das Benutzerkonto über die "Account löschen"-Funktion löscht oder das Benutzerkonto aufgrund von Inaktivität automatisch gelöscht wird.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir dem Nutzer keinen Zugang zur Chat-Funktion von FogChat gewähren.

Standortdaten

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Nutzer in der App "FogChat" nach anderen Nutzern in der Umgebung suchen, wird für die Lokalisierung der aktuelle Standort des jeweiligen Nutzers verwendet.

Diese erfassten Daten werden verwendet, um zu der Suche passende andere Nutzer in der Umgebung des suchenden Nutzers zu ermitteln. Ebenfalls werden die Standort-Daten verwendet, um dem Nutzer Vorschläge für Chat-Partner in der Umgebung zu unterbreiten. Das Vorschlagen neuer Chat-Partner kann in den App-Einstellungen unter "Einstellungen > Benachrichtigungen" deaktiviert werden.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Empfänger:

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist grundsätzlich der Fall, wenn der Nutzer das Benutzerkonto über die "Account löschen"-Funktion löscht oder das Benutzerkonto aufgrund von Inaktivität automatisch gelöscht wird.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer Standort-Daten können wir dem Nutzer keinen Zugang zur Such-Funktion von FogChat gewähren.

Teilnahme an "FogChat-Profil des Tages"

Art und Zweck der Verarbeitung:

Nutzer können freiwillig am Programm "FogChat-Profil des Tages" teilnehmen. Einmal täglich wird das Profil eines Nutzers zum "FogChat-Profil des Tages" gekürt. Das Profil des Nutzers wird anschließend im Instagram-Kanal @fogchat vorgestellt.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Empfänger:

Wird das Profil eines teilnehmenden Nutzers zum "FogChat-Profil des Tages" bestimmt, werden die folgenden Informationen im Instagram-Kanal @fogchat veröffentlicht und somit an die Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, Vereinigte Staaten; nachfolgend "Facebook") übertragen:

Speicherdauer:

Die Teilnahme am Programm kann in den App-Einstellungen unter "Einstellungen > Datenschutz" widerrufen werden. Bereits im Instagram-Kanal @fogchat vorgestellte Profile werden dadurch nicht entfernt. Bitte melden Sie sich in diesem Fall via E-Mail an contact@fogchat.net.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer Profildaten können Sie nicht am Programm "FogChat-Profil des Tages" teilnehmen.

Firebase Cloud Messaging

Um Push-Benachrichtigungen an die Endgeräte der App-Nutzer versenden zu können, verwenden wir in der App "FogChat" den Dienst "Firebase Cloud Messaging" der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend "Google").

Damit die Push-Benachrichtigungen an die Endgeräte der jeweiligen App-Nutzer geschickt werden können, wird mithilfe des Dienstes "Firebase Cloud Messaging" ein eindeutiger sog. "Registrierungs-Token" generiert. Dieser wird anschließend auf einem FogChat-Server abgelegt und für die Zustellung von Push-Benachrichtigungen verwendet.

Beim Versand einer Push-Benachrichtigung wird der Registrierungs-Token gemeinsam mit dem Benachrichtigungsinhalt an den Dienst "Firebase Cloud Messaging" übertragen. Dabei wird viel Wert darauf gelegt, dass möglichst wenig Daten über diesen Dienst übertragen werden müssen. Der Inhalt von Chat-Nachrichten wird nicht übertragen, solande die Option "Inhalt von Chat-Nachrichten anzeigen" in den App-Einstellungen deaktiviert ist. Stattdessen wird eine eindeutige Nachrichten-ID übermittelt. Mithilfe dieser Nachricht-ID kann die App "FogChat" auf dem Endgerät des Nutzers die eigentliche Nachricht über eine verschlüsselte Verbindung direkt von einem FogChat-Server abrufen. Google kann die Nachricht dabei nicht einsehen.

Die Datenschutzrichtlinie des Anbieters Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/. Datenschutzhinweise zum Dienst "Firebase Cloud Messaging" finden Sie hier: https://firebase.google.com/support/privacy.

Firebase Analytics

Wir möchten die App "FogChat" stetig verbessern und das Nutzererlebnis erhöhen. Dazu nutzen wir den Dienst "Firebase Analytics" der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend "Google"). Die gesammelten Daten helfen uns, die Nutzung von FogChat besser zu verstehen und die App zu verbessern. Alle IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form gespeichert. Daher können die dabei gewonnenen Daten nicht dazu verwendet werden, App-Nutzer persönlich zu identifizieren.

Firebase Analytics nutzt eine Werbe-ID. In den Geräteeinstellungen Ihres Mobilgerätes können Sie diese Nutzung beschränken.
Für Android: Einstellungen > Google > Anzeigen > Werbe-ID zurücksetzen
Für iOS: Einstellungen > Datenschutz > Werbung > Kein Ad-Tracking

Die Erfassung der Nutzungsdaten kann in der App "FogChat" unter "Einstellungen > Datenschutz" deaktiviert werden. Wir würden uns jedoch freuen, wenn Sie weiterhin mithilfe der anonymen Nutzungsdaten zur Verbesserung von FogChat beitragen würden. Vielen Dank!

Die Datenschutzrichtlinie des Anbieters Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/. Datenschutzhinweise zum Dienst "Firebase Analytics" finden Sie hier: https://firebase.google.com/support/privacy.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL bzw. TLS) über HTTPS.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

MPK Software GmbH
Schellenberg 45
26133 Oldenburg

contact@fogchat.net

Die Datenschutzerklärung wurde teilweise mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.